Heliskiing - für viele ein Traum.

Heli Skiing Arlberg

Jedem Freerider läuft beim Gedanken an Heliskiing das Wasser im Mund zusammen und ist für viele ein Traum. Heliskiing am Arlberg ist ein einzigartiges Skiabenteuer in Österreich. Je nach den Schneeverhältnissen und dem fahrtechnischen Können der Gruppe entscheidet der Guide von Arlberg Alpin ob der 2652m hohe Mehlsack oder das Schneetäli (2450m) angeflogen werden. Nach einem spektakulären Ausstieg aus dem Heli wartet eine perfekt-geneigte, schier endlose 1100 Höhenmeter Abfahrt ins Zuger Täli.

Doch der Tag ist noch nicht vorbei. Mit dem Zugerberg Skilift geht es zurück in das Skigebiet Lech. Bei einem gemeinsamen Mittagessen (nicht inkl.) kann die bereits strapazierte Skimuskulatur kurz entspannen. Der Guide entscheidet je nach den Schneeverhältnissen über die besten Powderabfahrten zurück zum gemeinsamen Ausklang des Tages. Bei einem Getränk können die Bilder und kleinen Movies betrachtet und ausgetauscht werden und über die erlebten Geschichten des Tages gelacht werden.

Preis:
330,- Euro pro Person bei 3 Personen
455,- Euro pro Person bei 2 Personen

Inkludierte Leistungen
:
staatlich geprüfter Berg- und Schiführer für den gesamten Tag (ca. 5 Stunden)
Heliflug je nach Verhältnisse auf den Mehlsack oder ins Schneetäli
ein einzigartiges Skiabenteuer in Österreich mit besonderem Flair und Freeridestammtisch

Sicherheit:

Safety-Set (Piepser, Schaufel, Sonde, ABS Rucksack): Da uns Ihre Sicherheit sehr am Herzen liegt ist das Safety-Set bei uns im Gelände Pflicht!!! Leihgebühr: 35€ pro Tag pro Person. Geben Sie uns bekannt ob Sie ein Safety-Sets benötigen.

Für noch mehr Sicherheit können sie optional das „Safety-Set++“ (Piepser, Schaufel, Sonde, Pride -ABS Rucksack) mitbuchen. Der Pride-ABS Rucksack ermöglicht eine Gruppenauslösung. Somit kann der Guide den ABS Rucksack für die ganze Gruppe auslösen. Leihgebühr: 50€ pro Tag pro Person. Geben Sie uns bekannt wie viele „Safety-Sets++“ Sie benötigen. Der Guide bringt sie zum vereinbarten Treffpunkt mit. Buchbar solange genügend verfügbar sind.

Download Demovideo Pride - ABS Rucksack

Freerideski können bei Bedarf bei uns ausgeliehen werden.

Auf Wunsch organisieren wir:
Helmkamera Verleih für die Gruppe - gemeinsame Bilder und kleine Movies
optionaler Freerideskiverleih direkt im Büro in Stuben
Taxitransfer vom Büro zum Helikopter Abflugplatz

Treffpunkt und Dauer:
8:30 bei uns im Büro in Stuben am Arlberg.
Nach kurzem Ausrüstungscheck gemeinsamer Transport zum Heliport in Zürs (Flexenhüsle - Restaurant).

Alternative Treffpunktmöglichkeit für Gäste aus Lech und Zürs:
9:00 direkt beim Heliport in Zürs oder durch Abholung unseres Powder Epress.

Da wir Powder-Junkies sind heißt es bei uns früh aufstehen, damit wir eine der ersten Skigruppen am Berg sind und den Tag voll und Ganz auskosten können. 

Sicherheitsausrüstung ist bei diesem Abenteuer Pflicht:
Piepser, Schaufel, Sonde und ABS-Rucksack! Kann bei uns im Verleih ausgeliehen werden.

Gutschein:
Bestens als Geburtstagsüberraschung geeignet! Gerne stellen wir ihnen einen Gutschein fürs Heliskiing bei uns aus. 

 

Mit Bekanntgabe der Daten wünscht der Kunde die Vermittlung eines konzessionierten Berg- und Skiführers oder staatlich geprüften Diplom-Skilehrer und Skiführers für Aktivitäten auf der Skipiste oder im freien Skiraum. Arlberg Alpin - Freeride & Outdoor Center GmbH vermittelt diese Experten, die auf eigene Rechnung tätig sind, über eine eigene gesetzliche Haftpflichtversicherung verfügen und in ein direktes Vertragsverhältnis mit dem Kunden eintreten. Arlberg Alpin - Freeride & Outdoor Center GmbH haftet ausschließlich für die Auswahl des Führers und garantiert, dass es sich dabei um einen konzessionierte Berg- und Skiführer oder staatlich geprüften Diplom-Skilehrer und Skiführer handelt.

 

Dem Kunden ist bekannt, dass abseits der gesicherten Pisten ein Helm zu tragen ist und ein Safety Set (Lawinenverschütteten-Suchgerät, Schaufel, Sonde und ABS-Rucksack) mitzuführen sind. Dem Kunden ist weiters bekannt, dass trotz aller erdenklichen Vorsichtsmaßnahmen, die der konzessionierte Berg- und Skiführer bzw. staatlich geprüfte Diplom-Skilehrer und Skiführer einhält, abseits der gesicherten Pisten immer ein Restrisiko besteht, dass der Kunde durch seine Eigenverantwortung zur Sicherheit für sich und die der Gruppe zu minimieren hat. Dafür ist es wichtig, den Anordnungen des konzessionierten Berg- und Skiführers oder staatlich geprüften Diplom-Skilehrer und Skiführers Folge zu leisten.“

Beim Heliskiing wird der Flug von Wucher Helicopter GmbH durchgeführt. Alle Schäden die im Zusammenhang mit dem Hubschrauber sind fallen zulasten von Wucher Helicopter GmbH. Im Besonderen der Landeanflug, das Einsteigen in den Hubschrauber, den Hubschrauberflug selbst und das Aussteigen aus dem Hubschrauber sowie der Abflug.

 

Zum Heliskiing anmelden

powerd by: WUCHER Helicopter

x
social share