Covid19 - Maßnahmen von Arlberg Alpin Winter 20/21

 

Covid19 – Maßnahmen von Arlberg Alpin im Winter 20/21

COVID-19 Maßnahmen

Es hat für uns oberste Priorität, unseren Gästen und Mitarbeitern einen sicheren Winter zu ermöglichen.

Dies soll, ergänzend zu den gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen, ganz einfach geschehen:

* azyklische Kurszeiten

* kleine Gruppen wie z.B. im Kiddy Snow Team mit max. 5 Kindern pro Gruppe

* Abholung und Rückbringung der Kinder beim Kiddy Snow Team mit eigenem Taxi beim Hotel

* Maskenpflicht sowohl für unsere Skilehrer als auch unsere Gäste bei einem Abstand unter 2 Meter

* Buchung und Bezahlung ist online und somit kontaktfrei möglich

* regelmäßige Testungen der Skilehrer

* keine Teilnahme bei Covid-19 Symptomen am Kurs (Fieber, trockener Husten, Halsschmerzen oder Gliederschmerzen, Müdigkeit, Durchfall, Verlust von Geschmacks- oder Geruchssinn)

* Einhaltung der Bestimmungen der Skilifte/Skibusse

Ergänzend stellen wir unseren Gästen und Mitarbeiter die Informationen der Vorarlberger Landesregierung und des Vorarlberger Skilehrerverbandes zur Verfügung:

     

 

x
social share